fbpx
  • Book a Table
  • Book a Table
  • Book a Table
  • Book a Table
  • Book a Table
  • Book a Table
  • Book a Table

Welcome to the hottest castle

Meat, if we don´t have it – you don´t need it

Erleben Sie Fleischgenuss in höchster Qualität!

Genießen Sie einen unvergesslichen Abend in den historischen Mauern der Eckartsburg. Hier bekommen Sie nicht nur Steaks, sondern auch verschiedene seltene Cut,s die es so in Deutschland nicht gibt.

Wir grillen Ihre Steaks im 800° Grill Professionell. Es ist das Who is Who, wie man mit besten Fleisch umgehen und Zubereitung soll. Durch die enorme Hitze karamellisiert die Oberfläche des Fleisches und es entsteht eine sehr aromatische Kruste mit einem hervorragenden Geschmack.

Wir bieten Ihnen immer Fleisch und besondere Cuts von dem besten Züchter der Welt. Unser geschultes Servicepersonal berät Sie über die verschiedenen Sorten und Cat,s ausführlich und stellt Ihnen das Stück Fleisch gerne vor. Fragen Sie immer nach unseren Tagesangeboten,

Ein Hight Light für den besonderen Abend mit Freunden.

Sie können mit vier oder sechs Personen das legendäre Schwert von Eckarhard bestellen Das Schwert ist mit verschiedenen Sorten Fleisch bestückt und so kommen Sie in den Genuss und können unterschiedliche Sorten verkosten. Zur Abrundung ist noch ein süßer Abschluss dabei.

Unser nächster Termin für das Steak Tasting steht fest. Durch die große Nachfrage haben wir wieder am 23.02.19 ab 19.00 Uhr ein Steak Tasting. Schaut Euch die Vorschau an, was wir wieder alles in der Verkostung haben.



This is what the chef has for you

Zur Wir haben für Sie Txogitxu die ,,Alte fette Kuh“ aus dem Baskenland!

Das Fett macht das Steak und den Geschmack aus.

„Ein gutes Stück muss von Fettadern durchzogen sein und es hat den charakteristischen, dicken Fettrand, der das Fleisch vor dem Austrocknen und vor zu großer Hitze bei der Zubereitung schützt.Das Fleisch ist tiefrot und das Fett bildet einen feinen Film, der sofort schmilzt und sehr gut nach Milch und Heu duftet, wenn man darüberstreicht.“ Das Beef stammt von keiner bestimmten Rasse, es ist egal ob schwarz oder braun; wichtig ist nur die richtige Fettabdeckung des Tieres. Damit das Fleisch zur Delikatesse wird, braucht es vor allem Hochlandweiden: Die Tiere leben frei, fressen viele aromatische Kräuter, sie werden dick und rund und werden nicht mit Zusatzstoffen gefüttert.Txogitxu ist inzwischen eine Marke, am Anfang war es lediglich der Name einer Großmetzgerei aus dem spanischen Baskenland. Sie exportiert das geschmacksintensive Fleisch älterer Kühe aus Spanien nach Deutschland, Frankreich und Polen. Das Fleisch ist das Gegenteil zum Jungbullen. Und zu dem hierzulande üblicherweise angebotenen Fleisch, das meist von maximal 30 Monate alten Färsen stammt – das ist eine Kuh ohne Kalb. Doch die Txogitxu-Kuh hat meist jedes Jahr gekalbt und ist zehn – manchmal sogar zwanzig Jahre alt.

Unser Angebot

250g Txogitxu Entrecodé mit frischen Speckbohnen- Röllchen, hausgemachten Wegdes und Kräuterbutter.

für nur 24,90 €

Steaks & more

Hier könnt Ihr einen Tisch buchen und Euer Essen bestellen!

Meat, if we don´t have it – you don´t need it

Hier können Sie in Echtzeit Ihren Tisch reservieren!

Book a Table

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen